Gratis bloggen bei
myblog.de

Auch wenn ich alles hab...Wobei ich "alles" einschrenken muss für mich ist alles: ein gesunder Körper,die Fähigkeit zu Lieben und das geliebt werden ._. und natürlich meine Familie die mir echt alles bedeutet.^~^ Obwohl ich mir manchmal auch eine Schwester Wünsche sie soll aber genau mein Gegenteil sein, ja das wäre schön. =D Kennt ihr das Gefühl wenn ihr denkt ihr seid einem Menschen so nah, obwohl er unendlich weit weg ist? Es ist so seltsam, wie ein Traum und wenn er grad am schönsten ist merkt man das es doch nur ein Traum ist und ihr fühlt euch seltsam schwer..>.< Ich will...in Taku-kuns Arme ein einziges mal...Taku-kun is der Tollste Mensch...Sein Haar ist tief schwarz und er hat supa süße braune Augen...Aber die seh ich so selten..

Lehrerin: Kyoko? hörst du überhaupt zu?
Kyoko:Was? Doch, Ja ich höre zu...
Lehrerin: Hm...Hör auf zuträumen und pass hier auf es geht um eure Arbeit die Morgen ansteht.
Kyoko:*aufspring* WAAAS? eine Arbeit? Aber seid wann?
Lehrerin: Ich habe es vor 15 Minuten gesagt..
Kyoko: Aber...och Manno -.-'
Klasse: *lach*

Mein Blick huschte kurz zu Kayaka,sie lachte mit allen das tat sie sonst nicht...Sie ist so Hübsch heute,sie hat sich mal wieder die Haare gefärbt...Goldblond, steht ihr recht gut...Aber iwie sah sie doch Traurig aus...
Nach Schulende lief ich hinter Kayaka her, ich musste wissen warum sie sich weg gesetzt hat...

Kyoko:
Kayaka? Kayaka? warte auf mich..
Kayaka: Ich hab keine Zeit!
Kyoko: Aber wir gehen doch sonst auch immer zusammen nach Hause..
Kayaka: Nicht mehr...Und jetzt lass mich in ruhe! òó
Kyoko: Aber Kayaka...*schluchs*

Mir rannten Tränen über die Wangen...Es tat so weh! Es fing an zuregnen...Und wie immer hatte ich keinen Schirm dabei.

Der Regen fließt sachte über ihr Gesicht und zieht ihre Tränen mit sich in die Tiefe.

12.1.08 12:44


Es war ein Morgen wie jeder andere, ich hatte die Augen noch Geschlossen aber mein Gefühl sagte mir das es irgendwie schon spät war, und kaum hatte ich diesen Gedanken gedacht rief meine Mutter auch schon...
Mutter:„KYOOOKKKKOOOOO! Du musst aufstehen es ist schon sieben Uhr“
Wie ihr jetzt wisst, ich heiße Kyoko bin 15 Jahre alt und wie mein Vater so schön sagt in der Blüte meines Lebens. Ja da hat er recht denn ich bin Tierisch verliebt =D Ich wohne in In Tokio etwas abseits und ich muss sagen es ist sehr schön hier.

Kyoko zog sich schnell an denn der Gedanke an den heutigen Tag gab ihr den Tritt ausm Bett.. Im guten sinne! Jeder Gedanken an Taku-kun machte sie total Glücklich und...


Kyoko: *Treppe runter ras* Mama, Mama wo ist mein essen?
Mutter: Da auf dem Tisch schatz^^ und jetzt beeile dich..
Kyoko: Mama sehe ich gut aus und wo ist mein...*herum wirbel* und in den Hundenapf tret*
Mama: Kyoko?
Kyoko: ...Mama? ;_; MAAAAMMMAAAA?
Mama: Kyoko jezz beruhige dich dein Vater wird dich fahren^^
Kyoko: warum muss Kikus essen grad da stehen ;_; da steht doch sonst immer da *auf die stelle 2cm weiter deut*
Mutter: Ja das hätte auch nix geändert, ich geh dir neue Socken hohlen sag du deinem Vater bescheid
Kyoko: PAPA?
Vater: Hm? Was haste wieder angestellt?
Kyoko: fährst du mich in die Schule?

Vater: du weißt genau was Morgens hier für ein verkehr ist...Aber nagut ich kann dir eh nix abschlagen
Kyoko: Danke Papsel ^-^
Vater: hm ja schon gut.

Also wie ihr bis jetzt wisst ich hab eine Tolle Mami und einen Paper der ein Morgenmuffel ist xD Ich bin Einzelkind und wir sind sehr wohlhabend, das heißt nicht das wir reich sind xD. Ich leg nicht viel wert auf das Geld mir ist was anderes wichtiger.. Meine Freunde und die Liebe...Taku-kun *-* Ich würde ihm so gerne sagen das ich Ihn Liebe.. Aber das Problem ist...Er kann mich nicht ausstehen, das letzte mal sagte er zu mir ich sei ein „nicht loswerdender Tollpatsch“ ._. Aber das stimmt fast ganicht...

Im Auto auf dem Weg zur Schule...


Vater: Ob du das noch schaffst Kind...*kopf schüttel*
Kyoko: Muss Papsel! Muss!
Vater: Warum hast du dir heut so viel schminke ins Gesicht geklatscht? Hast du ein Date?
Kyoko: °///° PAPA! Nein hab ich nicht...*knall rot ist*
Vater: Mein Gott, also doch sie wird zu einer Reifen Tomate grummel
Kyoko: PAPA PASS AUF DA VORNE!
Vater: *Auf die Bremse tret*
Kyoko: puhh -.-
Vater: Alles ok?

Kyoko: ja mir geht es gut jetzt hab ich wenigstens eine ausrede warum ich 5 Minuten zuspät bin xD
Vater: xD So und jetzt beeile dich, viel Spaß!
Kyoko: Danke Papsel^^

Lehrerin: Kyoko? Warum kommst du 10 Minuten zuspät?

Kyoko: Da war eine Ampel die war Grün und Plötzlich ist die Rot geworden und mein Papa hat das nicht gesehen er musste scharf bremsen wir hatten eine 10 Minuten schock ._.
Lehrerin: Das Story ausdenken hast du drauf...Jetzt setz dich auf deinen Platzt wir wollen mit dem Unterricht fortfahren.

So geht es fast Jeden Tag ich komme nämlich fast immer zugspät ._. Ich sah meine Beste Freundin an einem anderen Platz sitzen...Das war seltsam! Ich schaute zu ihr doch ihre Augen schauten mich leer und Kalt an...Gänsehaut!

12.1.08 12:15


Startseite

Gästebuch